A practical approach to successfull Workshops

Die Mitarbeiter des Auftraggebers werden vermehrt in international besetzten Projekten eingesetzt. Die Projektteams sind multinational und englischsprachig. Zunächst wurde durch Supervisionen (beobachtende Begleitung von Workshops und Feedback für die Moderatoren) der Bedarf identifiziert. In der Folge wurde ein individuelles Training durch BiLosophy® entwickelt.

Ziele:

  • Erfolgreich Moderationen, Workshops und Gespräche planen und durchführen
  • Wissen um Methoden und ihre Auswahl in Moderationssituationen aufbauen und erweitern
  • Zielgruppenorientiertes Auftreten und Formulierungen in Moderationssituationen
  • Sicherheit im Umgang mit Methoden entwickeln.

Inhalt/Ablauf:

  • Entwicklung von Moderationsstrategien
  • Ablauf von Moderationen und Workshops
  • Methoden, -Auswahl und –Einsatz
  • Vorbereitung
  • Sicherung von Ergebnissen und Nachbereitung
  • Die Rolle in der Moderation
  • Schwierige Situationen als Moderator meistern
  • Dokumentation
  • Umgehende, praktische Anwendung der Methoden an eigenen Beispielen (Planung und Durchführung)
  • Drei- bis fünftägiges Training
  • Alle Teilnehmer haben vorbereitete Themen (aus aktuellen Projekten – intern oder bei Auftraggebern) „im Gepäck“
  • Glaubwürdige, geplante Argumentation
  • Steigerung individueller Sprach- und Verhandlungsfähigkeit
  • Dieses Seminar ist ein praxisbasiertes Training, bei dem von den Teilnehmern erwartet wird, dass sie bei mehreren praktischen Aktivitäten ihre neuen Ideen in die Tat umsetzen.

Details:

  • 2 Tage Training
  • 09:00 – 17:00 Uhr
  • Optimal 6 Teilnehmer
  • Einstiegsniveau mindestens Level B1 (nach CEF)

Preis: € 1.845,00 / Tag